Telegabel überholen

Heckhöherlegung, Federn, Geometrie uvm.
Benutzeravatar
aeromuz
Beiträge: 164
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 11:50
Wohnort: Rangsdorf

Re: Telegabel überholen

Beitragvon aeromuz » Sa 14. Apr 2018, 09:14

Hallo somilaguna,

ich lasse nur noch René, PLV14 (Raum Chemnitz), an meine Telegabeln ran. :thumbup:
Er hat nach einigen Werkstattversuchen die Gabel unserer SF top überholt. :D
Auch die Gabel der Traveller hat er dicht bekommen,
kann ich nur weiterempfehlen. :P
Das ist der große Vorteil dieses Forums, hier gibt es Mz 1000 Fans, die durch ihr spezielles Wissen und Können
bezüglich der MZ in scheinbar ausweglosen Situationen weiterhelfen können.

Viel Erfolg
aeromuz
Wenn man Dummheiten macht, müssen sie wenigstens gelingen!
(Napoleon I.)

Benutzeravatar
PLVI4
Beiträge: 867
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:54
Wohnort: Vogtland

Re: Telegabel überholen

Beitragvon PLVI4 » So 15. Apr 2018, 17:37

Hallo,

Simmer Ringe, Staubkappen und Öl habe ich immer da. Du kannst die Gabel schicken oder mit dem Moped ins Vogtland kommen. Dann kann ich Dir gleich das Fahrwerk einstellen. Die Sache mit der Fühlerlehre würde ich lassen. Wenn das die ersten Teile an einer MZ 1000 sind können die locker 13 Jahre alt sein und damit porös.
Die Erfahrung hat leider gezeigt, dass nur wenige Werkstätten mit der Gabel klar kommen.

Gruß René

somilaguna
Beiträge: 9
Registriert: Di 3. Okt 2017, 09:10
Wohnort: Chemnitz

Re: Telegabel überholen

Beitragvon somilaguna » Mi 18. Apr 2018, 07:06

Das klingt ja natürlich auch toll. Sende dir eine PM.
Das krasse ist ja wirklich, selbst einige Werkstätten, welche auf der Webseite von muz als „Partnerwerkstätten“ aufgeführt sind, haben mir direkt abgesagt... ohne Worte. :lol:

Benutzeravatar
Skorpion 1000S
Beiträge: 784
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 19:58
Wohnort: Bremen

Re: Telegabel überholen

Beitragvon Skorpion 1000S » Sa 7. Jul 2018, 11:06

aeromuz hat geschrieben:Hallo somilaguna,

ich lasse nur noch René, PLV14 (Raum Chemnitz), an meine Telegabeln ran. :thumbup:
Er hat nach einigen Werkstattversuchen die Gabel unserer SF top überholt. :D
...
Viel Erfolg
aeromuz


Ich auch - und danke für die vielen guten Tipps hier im Forum :thumbup:
Der, der mit MZ groß geworden ist...
Bild

Benutzeravatar
PLVI4
Beiträge: 867
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:54
Wohnort: Vogtland

Re: Telegabel überholen

Beitragvon PLVI4 » So 24. Feb 2019, 20:23

Mal noch eine Bitte:

falls wer eine Unfallgabel hat- bitte nicht wegschmeißen. Mitunter lassen sich Teile davon noch verwenden.

Zum Beispiel sind die Verschlußkappen meist unversehrt. Vielen Werkstätten scheint es an gutem Werkzeug zu mangeln...
Ich würde derartige Teile forumsintern kostenfrei weiterverbauen.

Gruß René


Zurück zu „FAHRWERK“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste