Alternativ Telegabel

Heckhöherlegung, Federn, Geometrie uvm.
Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3276
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Alternativ Telegabel

Beitragvon Fit » Fr 6. Apr 2012, 15:37

Scheinbar (bin aber nicht 100% sicher) explodieren die Ersatzteilpreise binnen kürzester Zeit.
Die MZ-Gabel kostete Ende letzten Jahre noch deutlich unter 1000 Euro. Jetzt sollen es ÜBER 1000 sein ... :sick:
Ich weiß nur von einem User aus dem Forum der die MZ Mazocci-Gabel gegen einen R1 bzw. GSX-R Gabel getauscht hat.

Mal bitte hier paar Stats zu dieser Sache..... :thumbup:
Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!

zebra
Beiträge: 248
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 20:47

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon zebra » Fr 6. Apr 2012, 16:09

Lieber Fit, ich kann leider zum Gabelthema nix sagen..........

Aber ich erwarte das die Preise hochgehen. Das Gewimmer hat ja sonst keine Einnahmequelle. Wenn die Herrschaften seid 12 Monaten 125ccm bauen würden, hätten sie vielleicht ne verdiente Mark in der Tasche und nicht nur Bundesalmosen.
Blutdruckinwallunggerat !!!

Deine Exotenteile werden jeden Tag mehr wert.

Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3276
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Fit » Fr 6. Apr 2012, 16:19

Mag sein. Ich habe alles doppelt und teilweise dreifach (Motor und so :shh: ) aber Gabel + Brücken NICHT .....
Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!

Benutzeravatar
commander
Beiträge: 572
Registriert: So 27. Mär 2011, 22:38

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon commander » Mo 9. Apr 2012, 20:42

Schreib den Martin mal an! Glaube so oft ist er nicht online!

Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3276
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Fit » Mo 9. Apr 2012, 20:44

Ja, der hatte mir schon im alten Forum dazu was geschrieben. Solche Sachen sollten aber fairerweise nicht per PN laufen. Billiger werden die Teile nicht ............ :o
Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 77
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 22:13

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Leu » Mo 9. Apr 2012, 22:22

Genau, Martin war´s.

Hatte schon überlegt und kam nicht auf den Namen :-(

Er hat eine R1-Front verbaut (und die MZ-Front mir verkauft :-))
Front, also Gabel, Bremsanlage, Felge...

Umgebaut hatte das sein Händler in Nürnberg, er "fiel" uns schon durch die Zündspulenumbauten auf, mit K4 o.ä. von Suzuki/Denso?!

Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3276
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Fit » Mo 9. Apr 2012, 23:19

In Nürnberg? Wäre ja gleich vor der Haustüre .... :shock: Ich schreib Martin mal an!

Wenn, dann würden 2 meiner Komplettvorderräder "frei" werden ..... :P
Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 77
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 22:13

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Leu » Mo 9. Apr 2012, 23:40

Fit hat geschrieben:In Nürnberg? Wäre ja gleich vor der Haustüre .... :shock: Ich schreib Martin mal an!

Wenn, dann würden 2 meiner Komplettvorderräder "frei" werden ..... :P



Klapper. klapper... Mechanisches Gehirn...

http://www.codumotors.de/

Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3276
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Fit » Mo 9. Apr 2012, 23:50

Leu hat geschrieben:

Klapper. klapper... Mechanisches Gehirn...

http://www.codumotors.de/



Respekt! :thumbup: :lol:
Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!

Martin
Beiträge: 11
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 21:09
Wohnort: Südfrankreich

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Martin » Di 10. Apr 2012, 15:51

Moin

Die Gabel von der R1 RN012 und von vielen anderen Supersportlern passt in die Original Gabelbrücken.
Wobei ich auch die Felge und die komplette Bremsanlage mit verbaut hab.
Die Gabel der RN012 ist eben nur etwa 3cm Kürzer.
Was ja bei der SF kein Problem darstellt aber eben bei der S andere Lenkerstummel nötig machte.

Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3276
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Fit » Di 10. Apr 2012, 19:48

Danke für deine Antwort Martin! :thumbup:

Gibt es sonst noch auf was zu achten?
Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!

Martin
Beiträge: 11
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 21:09
Wohnort: Südfrankreich

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Martin » Mi 11. Apr 2012, 22:23

Musst natürlich nen TÜV finden der etwas von seinem Handwerk versteht.
Und vielleicht noch ne etwas stärkere Feder einbauen wegen dem höheren Fahrzeuggewicht.

Aber die Bremsanlage der RN012 ist ein Traum;-)

zebra
Beiträge: 248
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 20:47

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon zebra » Di 24. Apr 2012, 07:18

Hallo Martin,

kannst du mal Photo von dem Umbau einstellen.
Mich würde mal interessieren wie das mit Vorderachse aussieht.
Kann man das Vorderrad weiter verwenden, muß man neue Buchse drehen ??

Fragen über Fragen.

Ein paar Photos täten helfen tun.............

Grazie im voraus

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 77
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 22:13

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Leu » Di 24. Apr 2012, 08:35

Moin Streifi :-)

zebra hat geschrieben:Mich würde mal interessieren wie das mit Vorderachse aussieht.
Kann man das Vorderrad weiter verwenden, muß man neue Buchse drehen ??


Soweit ich den Umbau kenne, hat Martin eine komplette R1-Front verbaut, also Bremse, Felge, Achse, Gabelbrücken, Standrohre etc.

Woher ich das weiß? Weil ich von Martin die ganzen MZ-Teile gekauft hatte und in meine TRX gebaut habe. (Klappte fast Plug&Play!)

zebra
Beiträge: 248
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 20:47

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon zebra » Di 24. Apr 2012, 08:59

Wie ??? Daraus wäre zu schließen =>
MZ Gabel passt an TRX ??

Ich bin verwirrt.........

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 77
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 22:13

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Leu » Di 24. Apr 2012, 10:08

zebra hat geschrieben:Wie ??? Daraus wäre zu schließen =>
MZ Gabel passt an TRX ??
Ich bin verwirrt.........



MZ Gabel passt an TRX !

Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3276
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Fit » Di 24. Apr 2012, 18:28

zebra hat geschrieben:Hallo Martin,

kannst du mal Photo von dem Umbau einstellen.
Mich würde mal interessieren wie das mit Vorderachse aussieht.
Kann man das Vorderrad weiter verwenden, muß man neue Buchse drehen ??

Fragen über Fragen.

Ein paar Photos täten helfen tun.............

Grazie im voraus



Bilder sind im alten Forum wenn man weiß danach zu suchen.
Und was ist der Sinn das MZ Rad weiter zu verwenden? Eben das sollte AUCH ein Aspekt sein zwecks defekter Lightcon!
Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!

zebra
Beiträge: 248
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 20:47

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon zebra » Do 26. Apr 2012, 07:09

........und wie funktioniert das hinten ??
Mit dem Ritzel auf der "falschen" Seite ??

Benutzeravatar
Leu
Beiträge: 77
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 22:13

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Leu » Do 26. Apr 2012, 10:18

zebra hat geschrieben:........und wie funktioniert das hinten ??
Mit dem Ritzel auf der "falschen" Seite ??


Also an der TRX habe ich eine VFR750-Schwinge verbaut, da benötige ich das nicht.

Markus hat wohl hinten die Lightcon gelassen, den das R1-Rad dürfte - wie Du schon bemerkt hast - nicht passen.

Es sei den, man darf die Felge verdreht einbauen. Weiß ich aber nicht (was dagegen sprechen sollte).
Ob der Versatz mit der Kette / Kettenflucht paßt, ist das nächste Thema, genauso Distanzhülsen, Achse etc.


An meiner TRX habe ich bspw. das Ritzel an der Motorausgangswelle, das Kettenblatt hinten und die Kette selbst anpassen müssen.

Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3276
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Fit » Do 26. Apr 2012, 17:02

Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!

zebra
Beiträge: 248
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 20:47

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon zebra » Do 26. Apr 2012, 21:11

Nö, nix vergessen.
Nur dachte ich mir mit Yamaha vorne und Lightcon hinten sieht es vielleicht doof aus.

Für mich ist der Rückschluß aus dem Ganzen =>
Yamaha Gabel bedeutet auch neuen Felgensatz.

Martin
Beiträge: 11
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 21:09
Wohnort: Südfrankreich

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Martin » Mo 7. Mai 2012, 21:45

IMG_0494.JPG

Hier mal ein Bild... :D
Dateianhänge
IPhone 040.jpg

Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3276
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Fit » Mo 7. Mai 2012, 21:52

Ist das ne MZ - Gabelbrücke??
Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!

Martin
Beiträge: 11
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 21:09
Wohnort: Südfrankreich

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Martin » Mo 7. Mai 2012, 23:04

Ja die Gabelbrücke ist Original

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 197
Registriert: So 3. Jul 2011, 20:54
Kontaktdaten:

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Markus » Di 8. Mai 2012, 22:32

GSXR 1000 K3 passt auch ohne Probleme.

Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3276
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Fit » So 22. Dez 2019, 15:01

Gibt es schon neue Erfahrungen?
Ich hab die Faxen dicke. Felgen muss man im Auge behalten.
Originalbremsscheiben werden in Gold aufgewogen. Marzocchi ist auch insolvent usw.
Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!

Emmentaler
Beiträge: 920
Registriert: Di 7. Jun 2011, 12:45
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Emmentaler » So 22. Dez 2019, 16:43

Bei der SFx hatte ich damals beim Neuaufbau eine Gabel der Suzuki (K3) verbauen lassen.
Muss halt die Aufnahme der Bremse angepasst werden.
Dateianhänge
Screenshot_20191222-140910_Photos.jpg
geboren uMZu fahren

Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3276
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Re: Alternativ Telegabel

Beitragvon Fit » So 22. Dez 2019, 20:38

Danke Emmentaler!

Das hilft schon weiter. Wie auch die Infos zuvor.

Idealerweise eine fremde Gabel mit fremden Vorderrad..... :think: Wie die R1-Gabel von Martin.

Der ausschlaggebende Punkt waren die Bremsscheiben in den Kleinanzeigen..... :silent:
Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!


Zurück zu „FAHRWERK“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste