Seite 1 von 1

Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Di 30. Jun 2015, 20:12
von muzfahrerin
Nur bei Michael oder hat das auch schon mal jemand gehabt.
Michael hat nur mal kurz scharf gebremst.
PICT5467.JPG

Re: Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Di 30. Jun 2015, 20:33
von wladimir
Hi,

ich benutze den Kotflügel schon länger - Noch nicht gehabt.

Gruß, Wladimir.

Re: Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Di 30. Jun 2015, 21:28
von Thomas22
Ein paar tausend km bin ich ja auch damit gefahren, aber so kurz gebremst hatte ich nicht!

th

Re: Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Mo 13. Jul 2015, 11:20
von Vitali
ich würde sagen, das liegt an den roten Schuhen - damit sollte Micha nicht scharf bremsen ;-)

hatte bisher auch keine Probleme - bei Split hab ich nur immer ein ungutes Gefühl, da rasselt es mächtig unterm Kunststoff

Re: Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Di 14. Jul 2015, 20:20
von Muz-Man56
Ich habe sowohl an der ST als auch an der SF solch einen dran und auch absolut keine Probleme damit.
Mit der Roten bin ich damit schon über 70.000km gefahren.

Gruß Karsten

Re: Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Fr 17. Jul 2015, 21:37
von DerVermesser
Hallo,
Das ist eindeutig ein Materialfehler, kenne mich damit aus. Vermutlich wurde laminieren
Zu wenig Glasfasergewebe genommen und nur Glasmatte die nicht gewebt ist. Glasfasergewebe
muss man sich wie einen gewebten Stoff vorstellen. Der bringt dann die Stabilität. Gibt es in verschieden festigkeitstufen. Glasmatte neigt bei starker Verwindung zum reisen.
Ich würde mich mit dem Hersteller in Verbindung setzen und ihm das Teil um die Ohren hauen.
Weil solche Glasfaserrisse zu sehr schweren Verletzungen bei einen Sturz führen können.
Gruß Frank

Re: Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Mo 3. Okt 2016, 09:33
von Flying-MZ
Hallo in die Runde,

nach div. Regenfahrten und den im Nachgang verbundenen Putzereien habe ich mir auch Gedanken über verlängerte Kotflügel gemacht.

Die Idee von René einen verlängerten Kotflügelansatz einer Suzuki GS500 zu verwenden wurde für die ST umgesetzt.
Das Teil paßt soweit ganz gut, jedoch ist der Radius am Ende des Kotis nicht ganz bündig.
Dies fällt aber keinem auf, da die Verlängerung durch die Vollverkleidung optisch fast vollständig abgedeckt ist.

Für die SF wollte ich diese Lösung nicht haben, da wesentlich mehr vom Front-Koti zu sehen ist.
Also, welche Möglichkeiten gibt es bisher ??

• RK-Kunststofftechnik
http://www.rk-kunststofftechnik.de/mz-motorrad-kunststofftechnik-detmold-carbon-formenbau.htm
• MLB
http://www.mlb-motorsport.de/deu/index.html

Ich entschied mich für die Firma MLB aufgrund der Erfahrung von Karsten.
Der Koti von MLB ist Kostengünstig jedoch war meine Variante sehr dünn. Zu dünn. Außerdem hätte mein Lackierer viel Zeit in die Vorbereitung stecken müssen.
Also wurde das Teil wieder verkauft und alles so belassen wie Original.

Bei Recherchen wurde ich auf die Firma Plastec aus Düsseldorf aufmerksam.
http://www.team-plastec.de/
In mir schwebte die Idee aus zwei originalen MZ-Kotis einen langen herzustellen.
Die Idee wurde mit der Firma Plastec besprochen und anschließend angegangen.
Das Ergebnis kam letzte Woche bei mir an.

An dieser Stelle mal ein herzliches Dankeschön an Karsten, welcher mir den blauen Koti für dieses Vorhaben zu Verfügung gestellt hat. :thumbup:

Die Firma Plastec hat Karstens Koti ausgeschnitten und die dadurch entstandene Verlängerung an den originalen schwarzen Koti angeschweißt.
Die Verbindungsstelle dürfte nach dem Lackieren nicht mehr zu sehen sein.

Anbei ein paar Bilder zu diesem Projekt und bereits bestehende Links aus dem Forum:
http://mz1000.motomonster.de/viewtopic.php?f=12&t=743&p=12242&hilit=mlb#p12242
http://mz1000.motomonster.de/viewtopic.php?f=16&t=593&p=5167&hilit=mlb#p5167

Gruß Marco

Re: Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Mo 3. Okt 2016, 09:36
von Flying-MZ
MLB-verlängerter Kotflügel:

Re: Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Mo 3. Okt 2016, 09:39
von Flying-MZ
verlängerter Original-MZ-Kotflügel von Fa. Plastec:

Re: Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Mo 3. Okt 2016, 18:52
von Thomas22
Warum der Aufwand wenn es das fertige Teil von RK gibt?

Re: Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Sa 10. Dez 2016, 14:35
von Flying-MZ
...so,
habe das Teil von dem Lackierer meines Vertrauen zurückbekommen.
Etwas Schleif- und Spachtelarbeit war schon notwendig gewesen, aber über das Ergebnis bin ich mehr als erfreut.
Die nächsten Bilder mit montierten Koti an SF folgen im neuen Jahr.

Um die Frage von Thomas zu beantworten, so muss ich sagen, dass RK-Kunststofftechnik angeblich keine langen Kotis für die MZ mehr fertigt.
Dies aber ohne Gewähr, da ich selbst dort nicht nachgefragt habe.

Gruß Marco

Re: Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Sa 8. Apr 2017, 18:49
von Flying-MZ
...soo,
heute wurde die SF entwintert und der lange Koti montiert.
Anbei die Vorher-/Nachher-Bilder.

Gruß Marco

Re: Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Sa 8. Apr 2017, 19:15
von Hegautrabi
So ein bisschen Winter hast du bei der Farbe ja immer... :wtf:

Re: Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Sa 8. Apr 2017, 19:47
von Thomas22
:thumbup:
Optisch schön dezent! Aber meine Zündspule ist trotzdem kaputtgegangen!

Fahr aber nicht zu oft durch gekieste Wege, das rappelt und klöttert! :shifty:
th

Re: Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Sa 8. Apr 2017, 22:16
von muzfahrerin
Schick, schick aber nicht scharf bremsen :mrgreen: siehe erster Beitrag

Re: Verlängerter Kotflügel

Verfasst: Di 11. Jun 2019, 19:50
von Baucki-Rossi
Die Woche gabs mal einen neu gemachten verlängerten Koti. Sieht sehr wertig aus und der Lackierer hat eher weniger zu tun. Preis hat auch gestimmt.
Bei Interesse gibts beim Muz-Man56 sicher noch Teile.

Gruß Baucki