Scheinwerfer Reparaturkit

Werterhaltung und Verschleissteile
Thomas G.
Beiträge: 2
Registriert: So 13. Mai 2018, 07:39

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon Thomas G. » Mo 4. Jun 2018, 21:19

Servus,

habe soeben das Reparaturkit vom René eingebaut. Sau geile Lösung, danke René!

Übrigens herzlichen Dank an alle die sich was einfallen lassen um unserer Emmen am Laufen zu halten! :clap: :thumbup:

Thomas G.
Beiträge: 2
Registriert: So 13. Mai 2018, 07:39

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon Thomas G. » Mo 4. Jun 2018, 21:22

Ach ja, wenn es Scheinwerferersatzteile gibt, bin ich dabei!

telgun
Beiträge: 12
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:48

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon telgun » So 24. Mär 2019, 13:10

Ich habe aufgrund des klappernden linken Scheinwerfers auch Interesse an einem Reperaturkit.

Gibt es noch Ersatzteile?

Gruß Telgun

MzTimo
Beiträge: 23
Registriert: Do 13. Jun 2019, 19:39

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon MzTimo » Di 23. Jul 2019, 00:08

Markus hat geschrieben:Moin,
ich habe gerade Kontakt zu jemanden, der die Verkleidungsscheibe für die SF nachbauen kann.
Diesem habe ich einen Scheinwerfer gezeigt.
Es geht um den Nachbau des Klarglasteils, damit könnten einige Scheinwerfer wieder instandgesetzt werden.
Er meinte, das es zu vertretbaren Preisen möglich wäre.
Er möchte natürlich erstmal sehen, ob das mit den Scheiben von unserer Seite
in Gang kommt.

Was denkt Ihr?
Kriegen wir 25 - 30 Scheiben zusammen, damit wir an die Scheinwerfer gehen können.

Gruß
Markus


Wenn ich das richtig sehe auf den Bildern die vom auseinander gebauten Scheinwerfer zu sehen sind ,ist das Innenleben doch geschraubt oder gesteckt oder täuscheich mich?
Das Gehäuse könnte man doch bestimmt im 3D Drucker hin bekommen. Wenn man jetzt also die Klarglasscheibe nachfertigen kann und das Gehäuse auch sollte man sehr viele Scheinwerfer retten könnten oder ?
Man will's ja nicht hoffen aber evtl. rutscht man ja doch mal weg.
Von welchem Hersteller waren die Scheinwerfer ursprünglich produziert wurden ?
Gruß Timo
MZ 1000s; MZ 500R Polizei, MZ Skoprion Polizei, MZ RF, MZ RFCX, MZ Country Polizei und noch ein paar DDR Maschinen

Das Eumel 92
Beiträge: 5
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 12:45

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon Das Eumel 92 » Do 12. Sep 2019, 11:15

PLVI4 hat geschrieben:Hallo zusammen,

wir haben derzeit Teile. Wer Interesse hat- einfach melden.

Gruß René


Moin,

Hab meine ST letzen September vom Bruder übernommen.
Das Problem Scheinwerfer scheint hausgemacht.

Hast Du wieder 'nen Rep-Kit auf Lager?
Selber machen?
Oder kannst Du das übernehmen?

Benutzeravatar
PLVI4
Beiträge: 862
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:54
Wohnort: Vogtland

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon PLVI4 » Do 12. Sep 2019, 13:55

Hallo zusammen,

ich habe derzeit keine Teile mehr.
Wenn nochmal mind. zehn Sätze zusammen kommen, lasse ich nochmal welche machen.

Ansonsten nicht.

Gruß René

Benutzeravatar
Jojo
Beiträge: 196
Registriert: Do 19. Mai 2011, 23:08
Wohnort: Kelkheim

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon Jojo » Do 12. Sep 2019, 14:49

Hallo René,

Ich würde auf jeden Fall 2 Satz nehmen.

Gruß Jojo
Wer ein Massenbike haben will, sollte sich eine Mengola anschaffen. Auch außergewöhnlich, aber es wurden doppelt so viele gebaut.

Benutzeravatar
Baucki-Rossi
Beiträge: 1274
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 11:45
Wohnort: Altenburg

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon Baucki-Rossi » Fr 13. Sep 2019, 12:16

Jojo 2 Satz
Baucki 1 Satz

LG :wave:
Wer später bremst ist länger schnell !!!

Benutzeravatar
andy
Beiträge: 641
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 18:12
Wohnort: Hamburg

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon andy » Sa 14. Sep 2019, 10:38

Es gibt auch jemand anderes der Scheinwerfer repariert

Emmentaler
Beiträge: 861
Registriert: Di 7. Jun 2011, 12:45
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon Emmentaler » Sa 14. Sep 2019, 11:42

@Andy
Der Osterhase oder wer?
geboren uMZu fahren

Benutzeravatar
Emmen Jo
Beiträge: 447
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 18:28
Wohnort: Nordhessen

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon Emmen Jo » Sa 14. Sep 2019, 14:45

Jojo 2 Satz
Baucki 1 Satz
Emmen Jo 2 Satz
mit Zweitakt und Viertaktgrüßen
Jochen

Benutzeravatar
PLVI4
Beiträge: 862
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:54
Wohnort: Vogtland

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon PLVI4 » So 15. Sep 2019, 10:57

Hallo zusammen,

es sind genug "Bestellungen" eingegangen. Werde also nochmal Teile machen lassen.

Ich kann nur jedem von Bastellösungen abraten. Überall wo Dinge in die Lampe gesteckt oder gebohrt werden, besteht die Gefahr, dass sich die Linse irgendwann komplett löst und sich im schlimmsten Fall während der Fahrt ins Gehäuse einbrennt.

Es gibt eine gute, dauerhaft haltbare Lösung. Übrigens benutzen auch namhafte Händler meine Teile... Wobei ich auch schon Lampen von Händlern hier hatte, die angeblich selbst eine Lösung für das Problem gefunden haben, und nicht in der Lage waren eine korrekt umgebaute Lampe einzustellen. Es ist hoch interessant :D


Gruß René, der sich bei jedem meldet, wenn die Teile verfügbar sind.

Benutzeravatar
andy
Beiträge: 641
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 18:12
Wohnort: Hamburg

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon andy » So 15. Sep 2019, 13:12

Emmentaler hat geschrieben:@Andy
Der Osterhase oder wer?



Nö, es haben sich schon andere im Forum der Sache angenommen. Es werden aktuell Teile für die Reparatur angefertigt. Qualität ist Top, es sind keine einfachen Spielereien. Es wurden sich Gedanken gemacht dazu.

Teile wurden von namhaften Herstellern angefertigt.
Und teilweise selbst noch weiter bearbeitet damit alles passend ist.

Benutzeravatar
Sportex
Beiträge: 214
Registriert: Di 8. Sep 2015, 09:58
Kontaktdaten:

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon Sportex » So 15. Sep 2019, 13:37

Hallo René,

mein linker Scheinwerfer braucht auch eine Kur. Bitte auch für mich 1 Satz fertigen lassen.

Schönen Restsonntag

Wolfgang

Benutzeravatar
Luzifer
Beiträge: 1081
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:06
Wohnort: Bärlin

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon Luzifer » So 15. Sep 2019, 20:42

Ich hätte gerne auch einen Satz bitte René
Wer abrutscht, darf noch mal. Alte Bergsteigerregel!

Benutzeravatar
Thorsten-aus-SO
Beiträge: 642
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 07:17

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon Thorsten-aus-SO » So 15. Sep 2019, 21:13

Zwei für mich bitte.

Viele Grüße Thorsten

Benutzeravatar
hert7
Beiträge: 157
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 15:18

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon hert7 » Mo 16. Sep 2019, 08:58

Hallo

Ich hätte auch gerne ein Set für beide Scheinwerfer. Brauch ich da jetzt einen Satz oder zwei? :think:

Gruß H7
Adrenalin ist nicht direkt proportional zur Geschwindigkeit

DKW Freund
Beiträge: 37
Registriert: So 17. Jul 2011, 15:47

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon DKW Freund » Di 24. Sep 2019, 08:09

Hallo René,

ich würde auch noch einen Satz für einen Scheinwerfer nehmen. Den anderen hast Du ja schon überarbeitet :-)

Grüße Jens

mptmon
Beiträge: 2
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 17:07

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon mptmon » Di 24. Sep 2019, 16:12

Moin,

auch ich hätte Interesse an einem Kit.

Gruß, C...

telgun
Beiträge: 12
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:48

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon telgun » Do 26. Sep 2019, 21:07

Guten Abend liebe MZ-Gemeinde,

ich habe ebenfalls Interesse an einem Reparaturkit.

Gruß Telgun

august
Beiträge: 36
Registriert: Mo 13. Mai 2013, 16:01
Wohnort: Blankenburg / Harz

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon august » So 29. Sep 2019, 11:31

Hallo,

Ich nehme gerne auch einen Reparatursatz.

LG
Markus

Das Eumel 92
Beiträge: 5
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 12:45

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon Das Eumel 92 » So 29. Sep 2019, 17:44

Moin!
Wenn's links und rechts passt nehm ich zwei Satz.
Gruß Eumel92

Benutzeravatar
PLVI4
Beiträge: 862
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:54
Wohnort: Vogtland

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon PLVI4 » So 29. Sep 2019, 18:06

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Bestellungen. Die Teile sind beim Maschinenbauer- somit liegt die Anzahl der zu vergebenden Sätze fest.
Nach derzeitigem Stand sind alle Sätze weg.
Ich melde mich dann bei jedem einzelnen, wenn die Teile verfügbar sind. Meist bleibt was über. Und falls doch nicht lasse ich nochmal welche machen.

Gruß René

Das Eumel 92
Beiträge: 5
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 12:45

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon Das Eumel 92 » Do 3. Okt 2019, 02:58

Moin Rene',
schön das des klappt mit dem Repkit.

äähhhhh: was bedeutet PM? Sorry, aber ich bin noch zu neu im Forum..... :?: :roll:

Benutzeravatar
Baucki-Rossi
Beiträge: 1274
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 11:45
Wohnort: Altenburg

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon Baucki-Rossi » Fr 4. Okt 2019, 10:13

Das Eumel 92 hat geschrieben:Moin Rene',
schön das des klappt mit dem Repkit.

äähhhhh: was bedeutet PM? Sorry, aber ich bin noch zu neu im Forum..... :?: :roll:


PM= persönliche Mitteilung
Dann hast du dann mal eine Nachricht in deinem Postfach. :wave:

VG Baucki
Wer später bremst ist länger schnell !!!

Das Eumel 92
Beiträge: 5
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 12:45

Re: Scheinwerfer Reparaturkit

Beitragvon Das Eumel 92 » So 6. Okt 2019, 20:35

Danke Bauki! :clap:


Zurück zu „PFLEGE/VERSCHLEISS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast