Frontheber 1000er gesucht

... Teile/MZ 1000
Benutzeravatar
mz55
Beiträge: 54
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 21:06
Wohnort: Mittenwalde

Frontheber 1000er gesucht

Beitragvon mz55 » Mi 20. Sep 2017, 18:41

Suche einen Frontheber für die 1000er.
Sehr gerne auch einen Hinweis, welches Produkt ich alternativ verwenden kann. Danke.

Benutzeravatar
Sportex
Beiträge: 246
Registriert: Di 8. Sep 2015, 09:58
Kontaktdaten:

Re: Frontheber 1000er gesucht

Beitragvon Sportex » Mi 20. Sep 2017, 19:45

Hallo,

spontan zum vorn anheben fällt mir der:

https://www.louis.de/artikel/kern-stabi ... =341775848

ein. Wenn nur zum überwintern reichen sicher auch diese:

http://www.ebay.de/itm/MONTAGESTANDER-f ... 0076755028

Gruß

Wolfgang

august
Beiträge: 47
Registriert: Mo 13. Mai 2013, 16:01
Wohnort: Blankenburg / Harz

Re: Frontheber 1000er gesucht

Beitragvon august » Mi 20. Sep 2017, 22:10

Ich hab als Montageständer so ein Teil

http://shop.becker-technik.de/de/home/8 ... ndard.html

Funktioniert sehr gut um das Motorrad vorn oder hinten anzuheben. Wird zentral an der Schwingenachse angesetzt und lässt sich auch allein sicher bedienen! :thumbup:

Gruß Markus

Benutzeravatar
hert7
Beiträge: 170
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 15:18

Re: Frontheber 1000er gesucht

Beitragvon hert7 » Do 21. Sep 2017, 11:25

Also ich verwende einen Werners Ständer (ähnlich dem Becker) und einen Kern Stabi Frontheber. Ich empfehle Dir aber nicht den mit den flächigen Gummiauflagen zu verwenden. so wie oben empfohlen: http://www.ebay.de/itm/MONTAGESTANDER-f%20...%200076755028

Der ging bei mir schlecht und steht jetzt unter der Kawa meiner Frau. Nimm diese Aufnahmen oder so ähnlich:

https://www.louis.de/artikel/kern-stabi-universal-frontwippen-adapter-2080/10002672?filter_article_number=10002672&list=397079974

ist gerade einer in den Kleinanzeigen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/frontheber-frontstaender-motorrad/647575833-306-7307

Eine Rolle unter der Telegabel und die andere stützt sich am Rohr ab. Funzt mit dem Werner zusammen super. Ach und Rollen am Heber sind immer besser.
Adrenalin ist nicht direkt proportional zur Geschwindigkeit

Benutzeravatar
mz55
Beiträge: 54
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 21:06
Wohnort: Mittenwalde

Re: Frontheber 1000er gesucht

Beitragvon mz55 » Fr 22. Sep 2017, 07:17

Ich danke Euch!

bodemz
Beiträge: 157
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 11:08

Re: Frontheber 1000er gesucht

Beitragvon bodemz » Fr 22. Sep 2017, 12:02

Wir lassen welche Bauen. Bis jetzt sind wir bei 10 Stück. Denn Preis bekommen wir am Montag. Gruß Andreas :thumbup:

Sachsenbäck
Beiträge: 112
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 11:22
Kontaktdaten:

Re: Frontheber 1000er gesucht

Beitragvon Sachsenbäck » Fr 22. Sep 2017, 17:08

august hat geschrieben:Ich hab als Montageständer so ein Teil

http://shop.becker-technik.de/de/home/8 ... ndard.html

Funktioniert sehr gut um das Motorrad vorn oder hinten anzuheben. Wird zentral an der Schwingenachse angesetzt und lässt sich auch allein sicher bedienen! :thumbup:

Gruß Markus



Und die Aufnahme passt auch für die SF1000?

august
Beiträge: 47
Registriert: Mo 13. Mai 2013, 16:01
Wohnort: Blankenburg / Harz

Re: Frontheber 1000er gesucht

Beitragvon august » Fr 22. Sep 2017, 21:52

An der SF hab ich ihn noch nicht ausprobiert.
Aber ich wüsste nicht, was dagegen sprechen sollte. Rahmen, Schwingenachse ist ja das selbe und genau da greift der Heber an.
Der Ständer ist recht universell für sehr viele Motorräder verwendbar.

Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
hert7
Beiträge: 170
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 15:18

Re: Frontheber 1000er gesucht

Beitragvon hert7 » Mi 27. Sep 2017, 21:40

Ich habe einen Becker und einen Werner. Die Bolzen am Becker sind zu stark für die Hohlachse. An der Honda meiner Frau hat er mit den den passenden Stecknüssen wunderbar funktioniert. Aber bei der 1000er passt (zumindest auf einer Seite) keine Nuß. Da müsste man einen anderen Adapter ausbaldowern. Von der Breite her geht er sicher.
Adrenalin ist nicht direkt proportional zur Geschwindigkeit

august
Beiträge: 47
Registriert: Mo 13. Mai 2013, 16:01
Wohnort: Blankenburg / Harz

Re: Frontheber 1000er gesucht

Beitragvon august » Fr 29. Sep 2017, 13:54

Als Adapter verwende ich ebenfalls eine Stecknuss, die in das Loch der Achssteckung reinpasst. Aussen mit Klebeband lackschonend abgeklebt funktioniert das einwandfrei. Also auf jeder Seite des Hebers eine Nuss als Adapter.
Wurde mir von Herrn Becker damals so für die 1000er so empfohlen.

Gruß
Markus

Benutzeravatar
hert7
Beiträge: 170
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 15:18

Re: Frontheber 1000er gesucht

Beitragvon hert7 » Fr 29. Sep 2017, 14:42

OK. Das kann ich mir vorstellen. Wird getestet.
Adrenalin ist nicht direkt proportional zur Geschwindigkeit


Zurück zu „SUCHE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast