M7x 60 DIN 933

offenes Themenforum über S/SF/ST 1000er und MZ
Benutzeravatar
PLVI4
Beiträge: 888
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:54
Wohnort: Vogtland

M7x 60 DIN 933

Beitragvon PLVI4 » Mi 3. Jan 2018, 19:42

Hallo zusammen,

das es für viele von Bedeutung ist, schreibe ich es hier rein: für die Scheinwerfersätze benötige ich Schrauben M7x 60 DIN 933 verzinkt.
Der Laden, wo ich sie bis jetzt immer bezogen habe, existiert nicht mehr.

Wäre schön wenn jemand eine Quelle für die Teile hätte...

Danke und Gruß René

Benutzeravatar
Sportex
Beiträge: 246
Registriert: Di 8. Sep 2015, 09:58
Kontaktdaten:

Re: M7x 60 DIN 933

Beitragvon Sportex » Mi 3. Jan 2018, 20:06

Hallo René,

beim kurzen suchen fand ich in der Bucht welche für 1,36 € / Stück. M7 war das nicht auch das Gewinde in den rechten KW-Stümpfen der Zweitakter zur Ankerbefestigung?? Lange nicht mehr in der Hand gehabt.

https://www.ebay.de/itm/5-Sechskant-Sch ... TQ6oPhPGOg

Gruß

Wolfgang

Benutzeravatar
holger
Beiträge: 227
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 12:49
Wohnort: Hamburg

Re: M7x 60 DIN 933

Beitragvon holger » Do 4. Jan 2018, 09:01

Schraubenreier in Hamburg
mache mich mal kundig
einmal MZ immer MZ

Benutzeravatar
holger
Beiträge: 227
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 12:49
Wohnort: Hamburg

Re: M7x 60 DIN 933

Beitragvon holger » Do 4. Jan 2018, 09:27

bekomme nächste Woche Freitag bescheid ob die welche haben
einmal MZ immer MZ

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 228
Registriert: Di 24. Mai 2011, 20:46

Re: M7x 60 DIN 933

Beitragvon Roland » Do 4. Jan 2018, 10:20

Muss es DIN933 sein?

Eine M7-Gewindestange abgelängt und stirnseitig einen Schlitz gesägt ist zwar nicht so elegant,
würde aber auch funktionieren und ist evtl sogar billiger.

Benutzeravatar
Skorpion 1000S
Beiträge: 801
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 19:58
Wohnort: Bremen

Re: M7x 60 DIN 933

Beitragvon Skorpion 1000S » Fr 5. Jan 2018, 00:09

Habe in der Bucht was gefunden, wären die richtig?

https://www.ebay.de/itm/5-Sechskant-Sch ... 0574043538
Dateianhänge
Ibäh.PNG
Der, der mit MZ groß geworden ist...
Bild

Benutzeravatar
PLVI4
Beiträge: 888
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:54
Wohnort: Vogtland

Re: M7x 60 DIN 933

Beitragvon PLVI4 » Fr 5. Jan 2018, 08:17

Danke Euch. Habe bei ebay noch andere finden können.

Dank der Harzer Emme werden sie den Weg zu mir finden :D

Die Geschichte mit Gewindestangen haben wir damals bereits im "Prototypenstadium" verworfen. Viel zu aufwendig in der Fertigung und später am Motorrad schlecht zu handhaben.

Gruß René

Benutzeravatar
Vitali
Beiträge: 1692
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:16
Wohnort: Wermsdorf

Re: M7x 60 DIN 933

Beitragvon Vitali » So 7. Jan 2018, 17:47

gibt es eigentlich M7 Gewindestangen mit Inbus oder Torx?
Grüße KAy

Gelassenheit ist eine Frage des Wissens

Benutzeravatar
Hegautrabi
Beiträge: 245
Registriert: Do 14. Apr 2016, 18:46
Wohnort: Singen (Htwl.)

Re: M7x 60 DIN 933

Beitragvon Hegautrabi » So 7. Jan 2018, 18:56

Du meinst Gewindestifte?
Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Benutzeravatar
Vitali
Beiträge: 1692
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:16
Wohnort: Wermsdorf

Re: M7x 60 DIN 933

Beitragvon Vitali » Mi 10. Jan 2018, 22:04

Hegautrabi hat geschrieben:Du meinst Gewindestifte?

ja
Grüße KAy

Gelassenheit ist eine Frage des Wissens

Benutzeravatar
Hegautrabi
Beiträge: 245
Registriert: Do 14. Apr 2016, 18:46
Wohnort: Singen (Htwl.)

Re: M7x 60 DIN 933

Beitragvon Hegautrabi » Sa 13. Jan 2018, 16:10

Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.


Zurück zu „BENZINGESPRÄCHE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste