Sachsens neue Polizeikräder

Alles, was nicht mit unserer Kiloemme oder ähnlichem zu tun hat!
Benutzeravatar
HarzerKiloemme
Beiträge: 940
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 07:53
Wohnort: Blocksberg

Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon HarzerKiloemme » Di 9. Mai 2017, 07:03

"Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, und fünfzig, um schweigen zu lernen." Ernest Hemingway

Benutzeravatar
PLVI4
Beiträge: 905
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:54
Wohnort: Vogtland

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon PLVI4 » Di 9. Mai 2017, 07:28

Wenn´s der erste April gewesen wäre- ein Top Scherz!

Aber leider nein. Man fragt sich, wer sich was dabei gedacht hat. Jeder kleine Drogendealer kann mit einem S 50 im tschechischen Grenzgebiet am Erzgebirgskamm über einen Waldweg entkommen. Früher gab es mal Ausschreibungen für Polizei Maschinen, da war ABS Pflicht. Die Kisten hier haben nicht mal Euro 4.

Übergeben wurden die Maschinen übrigens vorm alten MZ Werk :(

Gruß René

Benutzeravatar
Thorsten-aus-SO
Beiträge: 675
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 07:17

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon Thorsten-aus-SO » Di 9. Mai 2017, 14:26

Ein Zugeständnis an Trump.

Buy American.

Viele Grüße Thorsten

Benutzeravatar
Hegautrabi
Beiträge: 258
Registriert: Do 14. Apr 2016, 18:46
Wohnort: Singen (Htwl.)

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon Hegautrabi » Di 9. Mai 2017, 16:26

Ob sich Beamte finden lassen, die damit fahren wollen?
Mit solch einem Klumpen, und dann noch voller schwerer Zusatzausstattung über die kurvigen und löchrigen Flickenteppiche des Erzgebirges? Die Jungs tun mir jetzt schon leid.
Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Benutzeravatar
Flying-MZ
Beiträge: 901
Registriert: So 3. Apr 2011, 19:51
Wohnort: Hui! Wäller? - Allemol!

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon Flying-MZ » Di 9. Mai 2017, 17:31

PLVI4 hat geschrieben:...

Übergeben wurden die Maschinen übrigens vorm alten MZ Werk :(

Gruß René


Anbei der Beweis :wtf:
Übrigens wirklich kein Scherz, was mir mein Polizei-ST-Kontakt bestätigt.

Gruß Marco
Dateianhänge
Polizei-Sachsen_neu.jpg
Ich mach mein Ding, egal was die ander'n labern !
(Udo Lindenberg)

Benutzeravatar
Emmensammler
Beiträge: 482
Registriert: So 27. Mär 2011, 17:57
Wohnort: Nahe dem Geburtsort der Emme

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon Emmensammler » Di 9. Mai 2017, 17:35

:lolno: :lolno: :lolno: :lolno: :lolno: :lolno: :lolno: :lolno: :lolno: :lolno: :lolno: :lolno:

Da hätte ich meine 2 Takter behalten können, Na gut ich ha ja noch die ES und selbst mit der hänge ich die unförmigen amerikanischen Eisenhaufen auf den Erzgebirgsäckern äähh- Straßen ab....
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt..............

Benutzeravatar
Flying-MZ
Beiträge: 901
Registriert: So 3. Apr 2011, 19:51
Wohnort: Hui! Wäller? - Allemol!

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon Flying-MZ » Di 9. Mai 2017, 17:37

...diese Zeiten sind Vergangenheit :|
Dateianhänge
IMG_1736.jpg
Ich mach mein Ding, egal was die ander'n labern !
(Udo Lindenberg)

Emmentaler
Beiträge: 928
Registriert: Di 7. Jun 2011, 12:45
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon Emmentaler » Di 9. Mai 2017, 18:13

Die armen Steuergelder. Und im nächsten Jahr stehen die im schwarzen Buch der Steuerverschwendung :thumbdown:
geboren uMZu fahren

Benutzeravatar
Thorsten-aus-SO
Beiträge: 675
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 07:17

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon Thorsten-aus-SO » Di 9. Mai 2017, 18:50

OT : Das Verkleidungsoberteil der Polizeiemme hätte ich gerne.


Viele Grüße

Benutzeravatar
stammnummer1
Beiträge: 233
Registriert: Di 5. Apr 2011, 21:33

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon stammnummer1 » Mi 10. Mai 2017, 18:29

Schon sehr interessant wo doch Víctory schon von Polaris abgewickelt wird oder irre ich mich.....wieso kauft man dann von so einem Hersteller noch Fahrzeuge......sei es drum muss man nicht verstehen was der Staat dabei denkt :?

Benutzeravatar
micha 1
Beiträge: 224
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 21:33

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon micha 1 » Mi 10. Mai 2017, 19:58

8-) hätten sie mal alte Indian Polizeimotorräder gekauft. Die hatten Linksgas damit man rechts mit dem Revolver auf den Verbrecher schiessen konnte. Früher war einfach alles besser. :angel:
Wenn ich einmal groß bin, fahre ich auch MZ.

Benutzeravatar
Emmensammler
Beiträge: 482
Registriert: So 27. Mär 2011, 17:57
Wohnort: Nahe dem Geburtsort der Emme

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon Emmensammler » Do 11. Mai 2017, 13:22

stammnummer1 hat geschrieben:Schon sehr interessant wo doch Víctory schon von Polaris abgewickelt wird oder irre ich mich.....wieso kauft man dann von so einem Hersteller noch Fahrzeuge......sei es drum muss man nicht verstehen was der Staat dabei denkt :?



Lt. Chemnitzer ,,Freie Presse'' soll die Ersatzteilversorgung trotz Pleite für die nächsten 10 Jahre gesichert sein....
Die können mit den Dingern sogar Lautstärkemessungen von vorbeifahrenden Moppeds machen :thumbdown:
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt..............

Benutzeravatar
Wunni
Beiträge: 208
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 21:36
Wohnort: Werne an der Lippe
Kontaktdaten:

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon Wunni » Do 11. Mai 2017, 15:42

Die können mit den Dingern sogar Lautstärkemessungen von vorbeifahrenden Moppeds machen


Was anderes geht wohl auch nicht :lol: .
Hinterherfahren scheidet wohl aus :wave: .

Grüße
Ingo
Wenn Gott gewollt hätte, dass Motorräder sauber sind, wäre Spüli im Regen!

Benutzeravatar
Stoffel
Beiträge: 153
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 19:32

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon Stoffel » Do 11. Mai 2017, 16:23

Das mit der Lautstärkemessung ist schlichtweg Blödsinn. Genau wie die Messungen in der Leitplanke in BaWü.

Benutzeravatar
Flying-MZ
Beiträge: 901
Registriert: So 3. Apr 2011, 19:51
Wohnort: Hui! Wäller? - Allemol!

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon Flying-MZ » Fr 12. Mai 2017, 07:17

Ich mach mein Ding, egal was die ander'n labern !
(Udo Lindenberg)

Benutzeravatar
Emmensammler
Beiträge: 482
Registriert: So 27. Mär 2011, 17:57
Wohnort: Nahe dem Geburtsort der Emme

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon Emmensammler » Fr 12. Mai 2017, 12:36

Zm Thema Lautstärkemessungen....

Stand sogar in der,, Freien Presse''

In den Seitenkoffern werden die Meßgeräte mitgeführt,welche dann ( natürlich draußen aufgebaut) die Lautstärke von vorbeifahrenden Bikes messen sollen... Da war sogar ein Foto dabei..

Ich bin mal gespannt..
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt..............

Benutzeravatar
Black13
Beiträge: 144
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 19:21
Wohnort: Kamen

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon Black13 » Fr 12. Mai 2017, 14:32

Das muß doch eine Strafe sein mit diesen Ami-dickschiffen durchs Erzgebirge fahren zu müssen. :cry: Was haben die armen Polizisten nur ausgefressen dass man ihnen soetwas antut? :evil: Da wäre doch ein BMW-Fliewatüt (C1-Roller) noch humaner gewesen. :mrgreen:
Wer ernsthaft behauptet "...nur Fliegen ist schöner... " ist noch nie MZ gefahren

Benutzeravatar
Stoffel
Beiträge: 153
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 19:32

Re: Sachsens neue Polizeikräder

Beitragvon Stoffel » Fr 12. Mai 2017, 17:34

für eine echte Geräuschmessung müssen schon genormte Bedingungen vorhanden sein. Das betrifft das Umfeld, die Messgeräte und eine genormte Prüfanordnung. Dazu muss das zu messende Motorrad stehen und mit einem Polizeimotorrad als Echoquelle daneben geht es sowieso nicht.
Aber Behörden und Gutmenschen träumen ja gerne.


Zurück zu „OFFTOPICS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste