Jahresabschluss 2017

nächstes Motorradtreffen, Messen, Gruppentreffen...
Lippi
Beiträge: 657
Registriert: So 27. Mär 2011, 09:41
Kontaktdaten:

Jahresabschluss 2017

Beitragvon Lippi » Mi 17. Mai 2017, 18:02

Da ja schon über das Forumstreffen 2018 gesprochen wird, ist es Zeit sich um den Jahresabschluss Gedanken zu machen. Gibt es schon Ideen, Vorschläge oder geheime Planungen?
Ich bin KEIN Biker ich habe ein Motorrad

Benutzeravatar
Thomas22
Beiträge: 894
Registriert: Do 21. Apr 2011, 19:16

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Thomas22 » Mi 17. Mai 2017, 20:49

Vor einem Jahr hatte ich Berlin vorgeschlagen, wollte damals keiner.

Irgendwo in Südostdeutschland hart an der Grenze zu den Ösies? Und dann ne Werksführung bei KTM? Ist recht interessant!

Ansonsten hätte ich zZ keine Idee.
th
Frei zu sein, bedarf es wenig, nur wer frei ist, ist ein König

Mein Blog - Kradfahrer

Benutzeravatar
aeromuz
Beiträge: 177
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 11:50
Wohnort: Rangsdorf

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon aeromuz » Do 18. Mai 2017, 07:33

Berlin ist eine super Idee, könnte man doch eine Werksbesichtigung bei BMW machen :mrgreen:
Da wären noch das Technik-Museum, das DDR-Motorrad-Museum u.s.w. :D
Beste Grüße
aeromuz
Wenn man Dummheiten macht, müssen sie wenigstens gelingen!
(Napoleon I.)

Benutzeravatar
Flying-MZ
Beiträge: 897
Registriert: So 3. Apr 2011, 19:51
Wohnort: Hui! Wäller? - Allemol!

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Flying-MZ » Do 18. Mai 2017, 09:41

Berlin, Berlin, ...wir fahren nach Berlin ! :thumbup:

MZ-Museum Rangsdorf wäre auch noch eine Option. ;) :mrgreen:
Ich mach mein Ding, egal was die ander'n labern !
(Udo Lindenberg)

Benutzeravatar
80-ccm
Beiträge: 106
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 04:57
Wohnort: Garbsen

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon 80-ccm » Do 18. Mai 2017, 20:00

Die mittelalterliche Hanse & Bier Stadt Einbeck mit dem PS-Speicher (da steht übrigens eine 1000 S in der Sammlung) wäre evtl. auch eine Option…….

Bild

Bild

Bild

Andreas
munter bleiben....

Benutzeravatar
Thomas22
Beiträge: 894
Registriert: Do 21. Apr 2011, 19:16

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Thomas22 » Do 18. Mai 2017, 20:27

Ja, der Ps-Speicher soll gut sein!
th
Frei zu sein, bedarf es wenig, nur wer frei ist, ist ein König

Mein Blog - Kradfahrer

Benutzeravatar
80-ccm
Beiträge: 106
Registriert: Mo 20. Jun 2011, 04:57
Wohnort: Garbsen

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon 80-ccm » Do 18. Mai 2017, 21:04

Der ist klasse, war schon 2 x da. :thumbup:
munter bleiben....

Lippi
Beiträge: 657
Registriert: So 27. Mär 2011, 09:41
Kontaktdaten:

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Lippi » Do 1. Jun 2017, 12:57

Ich habe gehört, es hat sich ein Organisator für Berlin freiwillig gemeldet? :clap: :thumbup:
Ich bin KEIN Biker ich habe ein Motorrad

Benutzeravatar
Thomas22
Beiträge: 894
Registriert: Do 21. Apr 2011, 19:16

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Thomas22 » Fr 2. Jun 2017, 20:13

Wen hast du diesmal erwischt? ;)
th
Frei zu sein, bedarf es wenig, nur wer frei ist, ist ein König

Mein Blog - Kradfahrer

Trackmaniac
Beiträge: 54
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 20:06

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Trackmaniac » Mo 24. Jul 2017, 15:47

Wie schaut es denn nun aus mit dem Jahresabschluss?
Grüße nach Berlin, hoffe mit dem Bein geht es wieder.

Benutzeravatar
aeromuz
Beiträge: 177
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 11:50
Wohnort: Rangsdorf

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon aeromuz » Di 25. Jul 2017, 14:20

Es gibt ja nun mehrere Vorschläge für das Jahresabschlußtreffen 2017.
Sollte es Berlin werden, würden Luzifer,MZ 55 und ich (aeromuz) versuchen etwas zu organisieren.
Berlin bietet eine große Vielfalt an Hotels sowie kulturellen und technischen Sehenswürdigkeiten.
Es wird also nicht einfach das passende für die MZ 1000 Gemeinde zu finden.
Jeder Vorschlag ist wilkommen.
Ich habe schon mal einige Hotels interviewt, es ist jetzt schon schwer zum 1.Avent genügend Zimmer zu bekommen.
Also, wenn es Berlin werden soll brauchen wir eine sehr kurzfristigen Entscheidung :mrgreen:

Beste Grüße
aeromuz
Wenn man Dummheiten macht, müssen sie wenigstens gelingen!
(Napoleon I.)

Benutzeravatar
WernerLE
Beiträge: 1406
Registriert: So 10. Apr 2011, 21:52
Wohnort: Züri-Oberland

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon WernerLE » Di 25. Jul 2017, 14:23

Ich bin dafür :clap:

ich denke das ist so schon abgesegnet und Ihr könnt loslegen,
oder hat Jemand was dagegen????

Benutzeravatar
Stefan_MKK
Beiträge: 222
Registriert: Di 10. Mai 2011, 08:53
Wohnort: 36396 Steinau an der Straße

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Stefan_MKK » Di 25. Jul 2017, 15:28

Tachauch,

auch wenn es mich nicht betrifft (warum eigentlich nicht :shifty: ) kann ich folgende Unterkunft in Spandau empfehlen: http://www.landhausperle.berlin Dort waren wir mit unserem Club. Gutes Essen in schickem Ambiente, anständige Zimmer und angenehme Preise (für Berlin als Ort und Schweizer als Gäste :D )...

Gruß
Stefan

P.S. Lasst Euch von den Tischdecken auf den Fotos der Web-site nicht abschrecken - es geht auch ohne....

Benutzeravatar
Jojo
Beiträge: 220
Registriert: Do 19. Mai 2011, 23:08
Wohnort: Kelkheim

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Jojo » Di 25. Jul 2017, 17:06

Wir wären dabei. :thumbup:

Gruß Dana & Jojo
Ein Leben ohne Mopped ist möglich, aber sinnlos. :D

Benutzeravatar
Luzifer
Beiträge: 1120
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 04:06
Wohnort: Bärlin

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Luzifer » Di 25. Jul 2017, 17:54

Stefan_MKK hat geschrieben:Tachauch,

auch wenn es mich nicht betrifft (warum eigentlich nicht :shifty: ) kann ich folgende Unterkunft in Spandau empfehlen: http://www.landhausperle.berlin Dort waren wir mit unserem Club. Gutes Essen in schickem Ambiente, anständige Zimmer und angenehme Preise (für Berlin als Ort und Schweizer als Gäste :D )...

Gruß
Stefan

P.S. Lasst Euch von den Tischdecken auf den Fotos der Web-site nicht abschrecken - es geht auch ohne....


Danke für die schnelle Rückmeldung Stefan.
Es klingt ja immer mehr nach Jahresabschlusstreffen in Bärlin :D

Gruß Luzifer

Ps werde mich fleißig mit den Aeromuzen schreiben. BZW schreiben wir uns schon.
Wer abrutscht, darf noch mal. Alte Bergsteigerregel!

Trackmaniac
Beiträge: 54
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 20:06

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Trackmaniac » Mi 26. Jul 2017, 06:02

Kerstin und ich würden auch gerne nach Berlin kommen.

Benutzeravatar
Paps
Beiträge: 331
Registriert: So 1. Mai 2011, 17:26

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Paps » Mi 26. Jul 2017, 13:52

Berlin :thumbup: :thumbup:, das is ne klasse Idee. Wenns bei mir terminlich klappt sehr gerne
Meine Liebe, Mein Leben, Meine MZ

Benutzeravatar
Paps
Beiträge: 331
Registriert: So 1. Mai 2011, 17:26

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Paps » Mi 26. Jul 2017, 17:11

Ich war im Pentagon Hotel in Köpenick, war da sehr zufrieden. Is aber ein Block, ne Stunde zum Alex mit den Öffentlichen erinnere ich mich noch.
Meine Liebe, Mein Leben, Meine MZ

Benutzeravatar
micha 1
Beiträge: 224
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 21:33

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon micha 1 » Mi 26. Jul 2017, 21:17

;) Am 3.12. spielen die Eisbären in der ehem. O 2 world gegen Ingolstadt. Ein Grund mehr. !!! :wave: :thumbup:
Wenn ich einmal groß bin, fahre ich auch MZ.

Benutzeravatar
muzfahrerin
Beiträge: 512
Registriert: So 17. Jun 2012, 12:39

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon muzfahrerin » Do 27. Jul 2017, 15:53

Berlin wir kommen gerne :thumbup:

Benutzeravatar
Vitali
Beiträge: 1693
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:16
Wohnort: Wermsdorf

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Vitali » Fr 28. Jul 2017, 10:51

na los, dann gebt mal einen Termin bekannt
Grüße KAy

Gelassenheit ist eine Frage des Wissens

Benutzeravatar
aeromuz
Beiträge: 177
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 11:50
Wohnort: Rangsdorf

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon aeromuz » Fr 28. Jul 2017, 12:11

Hallo
der Termin für den Jahresabschluß 2017 ist traditionsgemäß der 1. Advent, also vom 01.12. bis 03.12.2017.
In den Randbezirken von Berlin gibt es idyllische Hotels, wie auch von Stephan und Paps vorgeschlagen, hat aber den Nachteil,
man hat immer Anfahrtwege zum Zentrum Berlins, wo das Leben tobt. :shock:

Ich würde vorschlagen wenn Berlin, dann mittendrin :mrgreen:
Dazu habe ich ein (bezahlbares) Hotel im Zentrum (Alexanderplatz) 2 MInuten vom DDR-Motorradmuseum, angefragt:

"vielen Dank für Ihre Reservierungsanfrage und das damit verbundene Interesse am Motel One Berlin-Hackescher Markt.
Wir freuen uns, Ihnen wie folgt anzubieten:
Anreise: 01.12.2017
Abreise: 03.12.2017
5 Motel One Einzelzimmer - Nichtraucher zum Preis von 78,50 € pro Zimmer/Nacht inklusive Frühstück zu 9,50 € und exklusive der Bettensteuer von 5%.
15 Motel One Doppelzimmer - Nichtraucher zum Preis von 103,00 € pro Zimmer/Nacht inklusive Frühstück zu 9,50 € und exklusive der Bettensteuer von 5%.
Bitte beachten Sie, dass für Privatreisende seit dem 01.01.2014 eine City-Tax in Höhe von 5% auf den Logispreis direkt im Hotel zu begleichen ist. Geschäftsreisende sind nicht betroffen.
Stornierungsbedingungen:
• Kostenfreie Stornierung bis 28 Tage vor Anreisetag.
Mögliche Zahlungsweise:
• 100% Deposit bis 3 Wochen vor Anreise
• Die Gesamtsumme wird von einer Kreditkarte abgebucht"

DIese Hotel hat kein Restaurant, es gibt aber in der Umgebung die verschiedensten Lokalitäten, auch da habe ich schonmal angefragt.

Vorschlag zum Programm:
Freitag: Anreise, wenn gewünscht 19:30 Frierichstadtpalast " The one grand show ", sonst Berliner Kneipe
Sonnabend: Vormittag Betriebsbesichtigung (noch in Arbeit) Nachmittag Weihnachtsmarkt, Abend Reastaurant gemütliches Beisammensein
Sonntag: individuell, Museumsinsel, DDR-Museum, "MZ-Sammlung" Rangsdorf, Abreise

Alles nur Vorschläge, Hotel Randgebiet oder Zentrum sollte schnell entschieden werden, wegen Reservierung!

So, nun seid Ihr dran :lol:

Beste Grüße
aeromuz
Wenn man Dummheiten macht, müssen sie wenigstens gelingen!
(Napoleon I.)

Benutzeravatar
WernerLE
Beiträge: 1406
Registriert: So 10. Apr 2011, 21:52
Wohnort: Züri-Oberland

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon WernerLE » Sa 29. Jul 2017, 06:31

:thumbup:
Mitten in Berlin finde ich gut

Silberfisch
Beiträge: 171
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 22:47
Wohnort: Thüringen / Franken / Hamburg

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Silberfisch » Mo 31. Jul 2017, 11:55

Zitat
Ich würde vorschlagen wenn Berlin, dann mittendrin

Das finde ich auch. Also ich ware ebenfalls für das Zentrum.

Benutzeravatar
Jojo
Beiträge: 220
Registriert: Do 19. Mai 2011, 23:08
Wohnort: Kelkheim

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Jojo » Mo 31. Jul 2017, 23:25

Berlin, Berlin,
wir fahren nach Berlin
und
Zentrum ist super.
:clap: :thumbup: :thumbup: :clap:
Ein Leben ohne Mopped ist möglich, aber sinnlos. :D

Benutzeravatar
aeromuz
Beiträge: 177
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 11:50
Wohnort: Rangsdorf

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon aeromuz » Mi 2. Aug 2017, 09:09

Hallo,

wie es scheint, wird für den Jahreabschluss 2017 Berlin/Mitte favorisiert. :lolno:

Zum 2. DKW/MZ-Treffen in Schneeberg wurde ein weiterer Vorschlag zum Jahresabschluss an mich herangetragen.
Der Vorschlag ist, das Jahreabschluss-Treffen in unserer KFZ/MZ Werkstatt in Rangsdorf zu organisieren.
Dazu sind eine zünftige Werkstattatmosphäre mit Biertischgarnituren, verschiedenen MZ-Motorräder und ein tolles Catering
vorhanden. :D
Unterbringung ist im beachbarten A 10 Arpartment-Haus ( 6 Doppelzimmer 78,00€, 5 Einzelzimmer 48,0 €) und Apartments
in der näheren Umgebung möglich.
Nach Berlin geht es dann mit dem Interregio alle halbe Stunde in 46 Minuten zur Friedrichstrasse.

Was wird gewünscht ? ( bitte um baldige Festlegung wegen Quartier-Reservierung) :roll:
Beste Grüße
aeromuz
Zuletzt geändert von aeromuz am Mi 2. Aug 2017, 14:40, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn man Dummheiten macht, müssen sie wenigstens gelingen!
(Napoleon I.)

Benutzeravatar
Stefan_MKK
Beiträge: 222
Registriert: Di 10. Mai 2011, 08:53
Wohnort: 36396 Steinau an der Straße

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Stefan_MKK » Mi 2. Aug 2017, 11:28

aeromuz hat geschrieben:Hallo,

wie es scheint, wird für den Jahreabschluss 2017 Berlin/Mitte favorisiert.

Nach Berlin geht es dann mit dem Interregio alle halbe Stunde in 46 Minuten zur Friedrichstrasse.
aeromuz


?

Benutzeravatar
aeromuz
Beiträge: 177
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 11:50
Wohnort: Rangsdorf

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon aeromuz » Mi 2. Aug 2017, 14:38

wer die Wahl hat, hat die Qual :mrgreen:

1. Option Berlin/Mitte
2. Option Rangsdorf Werkstattfete

ich hoff es ist jetzt verständlich :angel:

Beste Grüße
aeromuz
Wenn man Dummheiten macht, müssen sie wenigstens gelingen!
(Napoleon I.)

Lippi
Beiträge: 657
Registriert: So 27. Mär 2011, 09:41
Kontaktdaten:

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon Lippi » Mi 2. Aug 2017, 15:25

Ich wäre für Mitte
Ich bin KEIN Biker ich habe ein Motorrad

Benutzeravatar
PLVI4
Beiträge: 890
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:54
Wohnort: Vogtland

Re: Jahresabschluss 2017

Beitragvon PLVI4 » Mi 2. Aug 2017, 19:43

Ich wäre für die Variante Rangsdorf.

Feiern in der Werkstatt wäre für mich sehr reizvoll. Man sitzt in Ruhe zwischen MZ Motorrädern und kann den Stollen essen (ich würde welchen besorgen) und das Bier trinken (es wird sich ein Weg finden Rechenberger nach Rangsdorf zu schaffen) was man möchte.

Es wäre halt mal etwas Anderes und Neues. Und nach Berlin kommen wir trotzdem problemlos.

Gruß René


Zurück zu „REGIONALE TREFFEN“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste