Pilot Power

Kautschuk in Form gebracht
Benutzeravatar
commander
Beiträge: 572
Registriert: So 27. Mär 2011, 22:38

Pilot Power

Beitragvon commander » Mo 2. Mai 2011, 07:24

So, aufgezogen isser. Man merkt gleich, wie schön rund es sich mit neuen pellen fahren lässt!

Neuzustand 0 km: vorne 3,8mm und hinten 5,7 mm

Nach 750km hinten noch 4,9mm.....Mal schauen wie langer er hält bei dem verschleiss....
Dateianhänge
Foto422.jpg

Benutzeravatar
Stoffel
Beiträge: 153
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 19:32

Re: Pilot Power

Beitragvon Stoffel » Mo 2. Mai 2011, 21:39

Hallo,

da bin ich mal gespannt, den hab ich mir schon mal als Sommerreifen überlegt.

Gruss Steffen

Benutzeravatar
commander
Beiträge: 572
Registriert: So 27. Mär 2011, 22:38

Re: Pilot Power

Beitragvon commander » Mo 9. Mai 2011, 07:24

Nach 1100km hinten: 4,2 und vorne 3,2.....

Benutzeravatar
commander
Beiträge: 572
Registriert: So 27. Mär 2011, 22:38

Re: Pilot Power

Beitragvon commander » Mo 13. Jun 2011, 19:14

Nach 2000km vorne 2,9mm und hinten 3,2 mm...

Also dann maximal 4000 wenn ich vorsichtig hochrechne!!!!

Für den Preis absolut ok!

Mal schauen wie er nach dem Forumstreffen aussieht....

Mal als Vergleich der Dunlop Roadsmart nach 4100km: (also dem doppelten)
Vorne: 2,8mm
Hinten: 3,4mm

jopa65
Beiträge: 483
Registriert: Di 5. Apr 2011, 19:47

Re: Pilot Power

Beitragvon jopa65 » Mo 13. Jun 2011, 20:40

4000 km werden wahrscheinlich kaum einzuhalten sein, habe vor zwei Wochen nach 3700km wechseln müssen.
Viel Spaß!

Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3278
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Re: Pilot Power

Beitragvon Fit » Di 28. Jun 2011, 20:14

Ich fahre seid über 20000km den PiPo. Es gibt für mich keinen Besseren! Immer ein Satz. Dann ein hinterer und dann wieder ein Satz. Satzpreis mit Montage und Entsorgung 210 Euro.

Laufleistung nach vielen Reifen im Mittel:

4500 Hinten, 7000vorn.

Ab sofort dürfte der hintere nur noch bis an die 4000 herankommen ..... :oops:
Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!

Benutzeravatar
Baucki-Rossi
Beiträge: 1321
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 11:45
Wohnort: Altenburg

Re: Pilot Power

Beitragvon Baucki-Rossi » Di 28. Jun 2011, 20:44

Fit hat geschrieben:Ich fahre seid über 20000km den PiPo. Es gibt für mich keinen Besseren! Immer ein Satz. Dann ein hinterer und dann wieder ein Satz. Satzpreis mit Montage und Entsorgung 210 Euro.

Laufleistung nach vielen Reifen im Mittel:

4500 Hinten, 7000vorn.

Ab sofort dürfte der hintere nur noch bis an die 4000 herankommen ..... :oops:


Wenn ich bedenke das mein Metzeler Z6 hinten auch nur 4200km gehalten hat stellt sich mir die Frage warum man so einen Tourensportreifen wie den Z6 überhaupt fahren sollte da der MPP doch in allen belangen besser ist meine ich !

LG Frank -der nun bald mal seinen Satz Dunlop Roadsmart ausprobieren muss der schon 1Jahr auf seinen Einsatz wartet!
Wer später bremst ist länger schnell !!!

Benutzeravatar
commander
Beiträge: 572
Registriert: So 27. Mär 2011, 22:38

Re: Pilot Power

Beitragvon commander » So 7. Aug 2011, 21:15

3500km hat er jetzt runter....da geht noch was!

Benutzeravatar
commander
Beiträge: 572
Registriert: So 27. Mär 2011, 22:38

Re: Pilot Power

Beitragvon commander » Fr 21. Okt 2011, 09:50

Nach 4600 wurde er gewechselt....da der vordere noch gut war, hab ich für 106 € nochmal nen hinteren draufgemacht (+10€ fürs aufziehen).

Benutzeravatar
Skorpion 1000S
Beiträge: 801
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 19:58
Wohnort: Bremen

Re: Pilot Power

Beitragvon Skorpion 1000S » So 23. Okt 2011, 12:33

Es geht zwar nicht um den Pilot Power, aber mal eine Frage:

Wenn ich den vorderen noch drauf lassen kann, sollte ich dann zwingend (sinnvollerweise) hinten wieder den gleichen drauf machen?

Nicht schimpfen wegen der "dummen Frage, bisher musste ich die Reifen immer wegen dem Alter wechseln, nie wegen der Laufleistung, lag aber an den Vorbesitzern......
Der, der mit MZ groß geworden ist...
Bild

Benutzeravatar
Vitali
Beiträge: 1692
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:16
Wohnort: Wermsdorf

Re: Pilot Power

Beitragvon Vitali » So 23. Okt 2011, 18:39

mach uns bitte mal ein foto vom vorderreifen, so dass man die Laufspur sieht, also von Oben.

Reifen immer so verwenden, wie es die Freigabe vorschreibt. Also den Gleichen.
Grüße KAy

Gelassenheit ist eine Frage des Wissens

jopa65
Beiträge: 483
Registriert: Di 5. Apr 2011, 19:47

Re: Pilot Power

Beitragvon jopa65 » So 23. Okt 2011, 20:22

@scorpion:
muß nicht zwingend.
Schau wie beschrieben, auf die Herstellerfreigaben.
Inzwischen können mehrere Typen miteinander gefahren werden.
z.B. MPP mit MPP2Ct oder anderen.

Benutzeravatar
Skorpion 1000S
Beiträge: 801
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 19:58
Wohnort: Bremen

Re: Pilot Power

Beitragvon Skorpion 1000S » Mo 24. Okt 2011, 22:07

Vitali hat geschrieben:mach uns bitte mal ein foto vom vorderreifen, so dass man die Laufspur sieht, also von Oben.

Reifen immer so verwenden, wie es die Freigabe vorschreibt. Also den Gleichen.


werde ich die Tage machen, wird aber heute nichts mehr...
Der, der mit MZ groß geworden ist...
Bild

Benutzeravatar
Skorpion 1000S
Beiträge: 801
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 19:58
Wohnort: Bremen

Re: Pilot Power

Beitragvon Skorpion 1000S » Di 25. Okt 2011, 19:28

Hier Bilder vom Vorderreifen (Road Atack 2)

Die Bilder wurden in der Garage im "Halbdunkel" gemacht, aber vielleicht kann Vitali ja trotzdem alles erkennen.
Also für mich sehen sie absolut "rund" aus und haben eine gleichmäßige Abnutzung, im Gegensatz zum Hinterreifen, den eine "platte Mittellinie" ziert.....
Dateianhänge
100_5201.JPG
100_5200.JPG
100_5199.JPG
100_5198.JPG
100_5197.JPG
Der, der mit MZ groß geworden ist...
Bild

Benutzeravatar
Vitali
Beiträge: 1692
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:16
Wohnort: Wermsdorf

Re: Pilot Power

Beitragvon Vitali » Di 25. Okt 2011, 20:50

Hilfreich ist das letzte Bild. Ich kenn nicht die Urform. Er macht aber keinen zu spitzen Eindruck. Meine Meinung.
Grüße KAy

Gelassenheit ist eine Frage des Wissens

Benutzeravatar
PLVI4
Beiträge: 889
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:54
Wohnort: Vogtland

Re: Pilot Power

Beitragvon PLVI4 » Mi 26. Okt 2011, 08:52

Hallo zusammen,

der Vorderreifen sieht zwar an sich noch nicht schlecht aus, aber ich würde Dir trotzdem zu einem komplett neuen Satz raten. Du bist dann im berühmten Teufelskreis: der hintere ist am Ende aber der vordere ist noch gut- nächstes Jahr ist es dann umgekehrt usw. Dabei verbaust Du Dir die Chance auf moderne Schlappen. Dem Laufbild nach zu urteilen würde ich an Deiner Stelle Michelin Pilot Road 2/ 3 Bridgestone BT 023 oder vielleicht den Z8 montieren. Auf jeden Fall etwas Aktuelles!

Der neue Road Attack 2 ist mehr Sport- als Tourenreifen.

Man bedenke: ein neuer Satz Reifen ist wie ein neues Motorrad!

Gruß René

Benutzeravatar
Hausfrau
Beiträge: 258
Registriert: Do 30. Jun 2011, 01:35
Wohnort: bei Augsburg

Re: Pilot Power

Beitragvon Hausfrau » Mo 28. Jan 2013, 21:21

Hallo

Hab Heute was im Busch gehört: Michelin bringt dieses Jahr den Neuen Michelin Power 3 raus.
Die Testfahrten und Vorstellungsfahrten für den Neuen Michelin Profi Slick laufen in Spanien und Portugal bereits auf Hochtouren.
Mal sehen was noch so alles neues kommt.

MfG Heino

Benutzeravatar
commander
Beiträge: 572
Registriert: So 27. Mär 2011, 22:38

Re: Pilot Power

Beitragvon commander » Di 18. Jun 2013, 06:53

:clap: :clap: :clap: So, neuer Vorderreifen (bzw. Satz für 174 €) ist bestellt....

Hat für mein empfinden lang genug gehalten. Komme ja eh nur noch auf 600km pro saison bei diesem wetter im Frühling :clap:

Benutzeravatar
commander
Beiträge: 572
Registriert: So 27. Mär 2011, 22:38

Re: Pilot Power

Beitragvon commander » Di 18. Jun 2013, 22:47

gestern 6.20 uhr bestellt und heute da!

motorradreifen borken kann ich nur empfehlen!

Benutzeravatar
Baucki-Rossi
Beiträge: 1321
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 11:45
Wohnort: Altenburg

Re: Pilot Power

Beitragvon Baucki-Rossi » So 21. Jul 2013, 18:53

Wer kann Angaben zur Laufleistung des MPP 2CT vorn und hinten machen?
Ist die Laufleistung des 2CT höher als bei normalen MPP?
Wer hat Erfahrungen mit beiden Reifen?
Mir geht es aber nur um den Vergleich der Laufleistung?

VG Baucki
Wer später bremst ist länger schnell !!!

Benutzeravatar
stoepsl
Beiträge: 103
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 22:19
Wohnort: Würzburger Raum

Re: Pilot Power

Beitragvon stoepsl » So 21. Jul 2013, 20:01

Ich habe beide Typen gefahren. Allerdings auf einer 1200er Bandit. Laufleistung war nahezu gleich,
da die Gummimischung in der Mitte dieselbige ist. An der Flanke ist der 2CT weicher, welche auf der Bandit aber überhaupt nicht überzeugen konnte.
Das war total schwammig zu fahren.
Mein Tip: Bridgestone BT16 Pro :thumbup:
Gruß Reinhold

Benutzeravatar
Baucki-Rossi
Beiträge: 1321
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 11:45
Wohnort: Altenburg

Re: Pilot Power

Beitragvon Baucki-Rossi » Di 23. Jul 2013, 19:54

Weitere Erfahrungen mit dem MPP 2CT ?
Neuprofiltiefe vorn 3,7 mm hinten 5,4 mm ist ja vorn nicht die Welt!

LG
Wer später bremst ist länger schnell !!!

MZ-Fan
Beiträge: 230
Registriert: Mo 28. Mär 2011, 10:21

Re: Pilot Power

Beitragvon MZ-Fan » Do 25. Jul 2013, 16:19

also Hinterreifen ist so nach 4000 - allerhöchstens 5000 km platt.

Leider verändern sich die Eigenschaften des Reifens mit zu nehmenden Verschleiß auch negativ.
Deshalb ist der Funfaktor nur von kurzer Dauer.
Was bringt mir ein perfekter neuer Reifen wenn er nach kürzester Zeit keinen Spass mehr macht....
Deshalb habe ich mich für den Conti sport attack entschieden

gruß
Johannes


Zurück zu „REIFEN“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast