Pirelli Angel GT

Kautschuk in Form gebracht
Benutzeravatar
Paps
Beiträge: 328
Registriert: So 1. Mai 2011, 17:26

Pirelli Angel GT

Beitragvon Paps » Do 12. Jul 2018, 11:18

Ich habe jetzt den Angel GT seit 3000 km drauf, bin sehr zufrieden damit, fährt sich sehr agil, neutral beim Bremsen. Bei Nässe, musste ich leider testen, guten Grip. Den Roadtec 01 fahr ich nicht mehr, baut über die Zeit immer mehr ab. War der Z8 besser.
Schaumermoll wieviele km er hält.
Meine Liebe, Mein Leben, Meine MZ

Benutzeravatar
Meltor
Beiträge: 935
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 20:27
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Kontaktdaten:

Re: Pirelli Angel GT

Beitragvon Meltor » Do 12. Jul 2018, 12:43

Der Reifen ist ganz gut. War original auf der KTM SD GT drauf.
Er hat aber in der 190iger breite zu wenig Reserven auf den Kanten.
Bei normaler Sonntags Eisdielenausfahrt über gerade Landstrassen war der Angststreifen = Null.
Zum Ende hin baute der Gripp extrem ab. Hatte dann diverse Rutscher.
Bin deswegen auf den CRA3 gewechselt und kann nur sagen: Sau geiler Reifen. Leider Leiden die Laufleistung etwas, aber was solls?!
Den Roadtec 01 hatte ich davor drauf der war besser als der A-GT aber nicht so gut wie der CRA3.
Gruß
Marc
MZ1000SF


Zurück zu „REIFEN“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast