Das zebra

Antworten
zebra
Beiträge: 248
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 20:47

Das zebra

Beitrag von zebra »

MZ 1000 SF, orange, Baujahr 2005
Km ca. 45 000, Preisvorstellung ca. 3999.-

- Tacho voll funktionsfähig,
- Scheinwerfer beide umgebaut, Fabrikat PLV
- Kotflügel er2, mit Carbon bezogen
- Ritzel vorne 16, somit nicht konform, 17er Ritzel wird natürlich mitgeliefert.
- Lufi offen, geschlossen gibt es dazu.
- Komplette Verkleidung der ECU, (das Blechle……)
- Reifen ca. 50 %
- TÜV geht bis 04/13, kann aber logischerweise gemacht werden.
- Steuerkettenschraube wurde letztes Jahr geprüft, (raus, putzen, neuer Kleber)
- Felgen dicht (bis jetzt noch)

Telephonnummer kann per PM erfragt werden.

Was soll ich sagen, ……………ich bin alt und brauch das Geld für einen Sofasessel.

Mit komischem Gefühl im Bauch, das zebra

PS ich würde FIT bitten das Photo einzustellen, danke.
Benutzeravatar
Vitali
Beiträge: 1697
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:16
Wohnort: Wermsdorf

Re: Das zebra

Beitrag von Vitali »

Ich kann von der orangnen Möhre nur abraten. Wer weis, warum er sie so billig feil bietet? Sind mit Sicherheit massig Hufeinschläge und Haare drauf.
Also wer ne Pferdeallergie hat - Finger weg.

Mensch Zebra - behalte den Bock!!!
Grüße KAy

Gelassenheit ist eine Frage des Wissens
Benutzeravatar
stdomzst
Beiträge: 563
Registriert: Di 5. Apr 2011, 20:59
Wohnort: mitten in Saggsen

Re: Das zebra

Beitrag von stdomzst »

Mensch Zebra - behalte den Bock!!!
Da kann ich mich nur anschließen :shock:
Hast Du etwa Winterdepressionen :o oder was anderes schlimmes ???
Ich kann es leider nicht nachvollziehen, zumal Du mit dem Geld eh nich weit kommst :mrgreen: .
Für die " Sessel und Sofa-Fraktion bist Du sowieso viel zu unterernährt :P und sooo viel Blech macht nicht glücklich.

Also denk nochmal drüber nach....die Tausender lohnt auf alle Fälle das Aufheben :thumbup:

Es grüßt Steffen
Benutzeravatar
Fit
Beiträge: 3372
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 23:52

Re: Das zebra

Beitrag von Fit »

Im Auftrag vom Zebra
Alle meine Tips geben meine Meinung und Erfahrung wieder. Nachahmung geschieht auf EIGENE Gefahr!
zebra
Beiträge: 248
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 20:47

Re: Das zebra

Beitrag von zebra »

Verkauft............

Das zebra kommt in gute Hände.
Der neue Besitzer versprach mir, das ich jederzeit vorbeikommen darf.
Kraulen, streicheln, füttern und ggf. auch reiten.

Das es so schnell geht, hätte ich auch nicht gedacht.
Aber sie kommt echt in die besten Hände.

Gruß, der Gesteifte
Zuletzt geändert von zebra am Di 15. Jan 2013, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Vitali
Beiträge: 1697
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:16
Wohnort: Wermsdorf

Re: Das zebra

Beitrag von Vitali »

43 Minuten - absoluter Rekord und nicht mal bei Mäkki Donaldi

ich weis garnicht, ob ich noch hinter dir herfahren möchte
Grüße KAy

Gelassenheit ist eine Frage des Wissens
Lippi
Beiträge: 683
Registriert: So 27. Mär 2011, 09:41
Kontaktdaten:

Re: Das zebra

Beitrag von Lippi »

Das ging ja mal richtig schnell. Zum Füttern darfste bei mir auch jederzeit vorbeikommen :clap:
Ich bin KEIN Biker ich habe ein Motorrad
Benutzeravatar
stdomzst
Beiträge: 563
Registriert: Di 5. Apr 2011, 20:59
Wohnort: mitten in Saggsen

Re: Das zebra

Beitrag von stdomzst »

Or nee, isch werd bleede, nu is das Ding wesch. So ne Scheiße.
Armes Zebra :cry: die Reue kommt später...

DSCI1171.JPG
Das waren noch Zeiten...

Es grüßt Steffen.
Neurupp22
Beiträge: 112
Registriert: Di 29. Mär 2011, 17:47

Re: Das zebra

Beitrag von Neurupp22 »

zebra hat geschrieben:Verkauft............
Ein Albtraum!!!!
zebra
Beiträge: 248
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 20:47

Re: Das zebra

Beitrag von zebra »

Hallo Kollegen,

es läuft gerade sehr viel hinten rum und mein Telephon hat akute Klingelitis.

Aus diesem Grunde nun öffentlich :
Ich kann mein neues Moped erst fahren Ende Februar. Da kommt es zu den Händlern.
Ich bleibe den 2-Zylindern treu und auch der orangenen Farbe.
KTM 1190 Adventure.
Kostet einen Sack voll Geld und der Trend geht eindeutig nicht zum Viertmotorrad.
Die Emme leistet ihren Beitrag zur Finanzierung.
Aber:
Bis dato ist diese Kiste aber noch keiner gefahren.
Mein Händler darf dies erstmals tun auf Teneriffa Mitte Februar.
Da bekomme ich also erstmals Aussagen.
Selber fahren maximal möglich Ende Februar/Anfang März.

Dann ex oder hopp.
Bedeutet Kaufvertrag wird wirksam und Emme geht weg.
Oder aber auch nicht.
Dies ist auch mit dem potentiellen Käufer so abgesprochen.
Wir haben beide abgelehnt nun eine sabberpisssalzdreck Überführung zu machen.
Das täte ja weh.

Fortführung des Forums wird sich daraus ergeben.
Grundsätzlich sind wir ja dieselben Menschen auch wenn wir andere Brötchen essen (Wecken)
Wer was von mir wissen will weiß mich zu erreichen.

Gruß, das Frühstücksweggle essende Huftier.
jopa65
Beiträge: 485
Registriert: Di 5. Apr 2011, 19:47

Re: Das zebra

Beitrag von jopa65 »

Mutige Entscheidung.
Viel Spaß mit der KTM!
Hattest Du nicht mal eine Multistrada zur Probe gefahren?
Das Ösi- Tier wird ähnlich gehen.
Benutzeravatar
Baucki-Rossi
Beiträge: 1346
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 11:45
Wohnort: Altenburg

Re: Das zebra

Beitrag von Baucki-Rossi »

zebra hat geschrieben:Hallo Kollegen,

es läuft gerade sehr viel hinten rum und mein Telephon hat akute Klingelitis.

Aus diesem Grunde nun öffentlich :
Ich kann mein neues Moped erst fahren Ende Februar. Da kommt es zu den Händlern.
Ich bleibe den 2-Zylindern treu und auch der orangenen Farbe.
KTM 1190 Adventure.
Kostet einen Sack voll Geld und der Trend geht eindeutig nicht zum Viertmotorrad.
Die Emme leistet ihren Beitrag zur Finanzierung.
Aber:
Bis dato ist diese Kiste aber noch keiner gefahren.
Mein Händler darf dies erstmals tun auf Teneriffa Mitte Februar.
Da bekomme ich also erstmals Aussagen.
Selber fahren maximal möglich Ende Februar/Anfang März.

Dann ex oder hopp.
Bedeutet Kaufvertrag wird wirksam und Emme geht weg.
Oder aber auch nicht.
Dies ist auch mit dem potentiellen Käufer so abgesprochen.
Wir haben beide abgelehnt nun eine sabberpisssalzdreck Überführung zu machen.
Das täte ja weh.

Fortführung des Forums wird sich daraus ergeben.
Grundsätzlich sind wir ja dieselben Menschen auch wenn wir andere Brötchen essen (Wecken)
Wer was von mir wissen will weiß mich zu erreichen.

Gruß, das Frühstücksweggle essende Huftier.
Hallo Andy

schade schade dass du dich von der Emme trennen willst!
Wie wäre es denn mit! http://www.1000ps.at/modellnews-2356656 ... iger_Sport

LG
Wer später bremst ist länger schnell !!!
Muz-Man56
Beiträge: 196
Registriert: So 3. Jul 2011, 22:06

Re: Das zebra

Beitrag von Muz-Man56 »

Hallo Andy,
ich denke du wirst bei der KTM ein Sitzhöhenproblem kriegen.
Ich habe 2012 mal KTM Touren in Südtirol mitgemacht,war sowas ähnliches wie das was Sachsenbike gemacht hat,und da habe ich auf der LC 8 schon Probleme gehabt und meine Beine sind mit Sicherheit länger als deine.
Bin dann einen Tag die SMT gefahren und das war richtig Geil und auch die kleine DUKE mit 70 PS war Geil,weil unschlagbar in den Kurven. Beim ersten Wheelie bin ich noch erschrocken aber auch daran gewöhnt man sich.
Du wirst ja sehen was das Beste für dich ist. Sowas wie der Affentwin wird wohl nicht so schnell wieder kommen.
Viele Grüße Karsten
zebra
Beiträge: 248
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 20:47

Re: Das zebra

Beitrag von zebra »

Don´t worry, maid´s............

Mein Dealer macht mir eine gechoppte Version zurecht. Wir haben herausgefunden das bei ca. 60cm Restfederweg meine kurzen Stummel gerade so auf den Boden kommen.

Und mit der Leistung isses so das ich die 48 PS Version nehme. Schneller fahre ich eh nie.
Dabei wird der hintere Zylinder abgeklemmt und dient als zusätzlicher Stauraum.

Damit die Kiste bei meinem Gewicht kein neues Update für das Fahrwerk braucht - es ist ausgelegt für 80kg Mannen - werde ich ein spezielles Topcase mit WolframNickel Boden bekommen.
Diese Materialien kommen auch an der Rückseite des Topcase zum Einsatz. Dies deshalb weil die dicken Mücken beim überholen immer auf meinen Rücken prallen.
Soll sogar gegen Vögel helfen, letztes Jahr hat mich doch tatsächlich eine Amsel überholt !!

Ich mache gerade die Planung für nächstes Jahr. Da will ich endlich mal ins Ausland.
Wir haben uns mal Bayern vorgenommen. Das ist von uns aus 50km entfernt und könnte für eine Tagestour reichen.
Nun weiß ich aber nicht ob es dort auch was zu essen gibt. Weshalb ich die Kiste mit Koffer bestellt habe. Da kann ich dann meine Wegga (Schrippe) und meinen Läberkäääs (Fleischstück) mitnehmen.

In diesem Sinne, lass uns endlich Moped fahren..................ich hab schon voll den Koller.
Scheißblechbüchsenrumgegurke, blödes..........

Grüßle
Benutzeravatar
jogi
Beiträge: 26
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 11:58

Re: Das zebra

Beitrag von jogi »

Von den Metzgern die ich kenne, wird der Lääberkäääs aus allem, nur nicht aus Fleisch gemacht. Warum ist der wohl so feinporig?
Nach dem Motto: Wenn rauskommt, was reinkommt, kommen wir so rein, dass wir nie mehr rauskommen.
zebra
Beiträge: 248
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 20:47

Re: Das zebra

Beitrag von zebra »

Am Samstag hat uns nun das zebra endgültig verlassen.
Sie ist nun in einer ganzen Familie aufgenommen worden, was das Ganze etwas tröstlicher macht.

Ich bin herzlichst aufgefordert worden ab und zu zum füttern vorbei zu kommen.
Aus den Augen, aus dem Sinn, trifft also in diesem Fall nicht zu.

Es sind auch erste Photos im Forum gesichtet worden, aber keiner hats gemerkt.

Starten wir also ein kleines Bilderrätsel.

Gruß, das ulmi
Benutzeravatar
Meltor
Beiträge: 979
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 20:27
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Kontaktdaten:

Re: Das zebra

Beitrag von Meltor »

Es sind auch erste Photos im Forum gesichtet worden, aber keiner hats gemerkt.

Starten wir also ein kleines Bilderrätsel.
Na das Bild wurde ja farblich etwas mißhalndelt.
Dachte schon die CAM war defekt, aber jetzt gibts einen Sin!

Hauptsache das Zebra ist in guten Händen und das scheint ja der Fall zu sein!

Gruß
Marc
Gruß
Marc
MZ1000SF
Klausi
Beiträge: 650
Registriert: So 15. Mai 2011, 18:21

Re: Das zebra

Beitrag von Klausi »

zebra hat geschrieben:
Es sind auch erste Photos im Forum gesichtet worden, aber keiner hats gemerkt.



Gruß, das ulmi
......keiner hat's gemerkt, das Sie jetzt in Löchgau steht :lolno: :mrgreen:


Gruß Klausi :wave:
Benutzeravatar
blacklady
Beiträge: 721
Registriert: So 27. Mär 2011, 08:56
Wohnort: Landkreis Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Das zebra

Beitrag von blacklady »

ja ja das tut sie und wird am Do auch gleich angemeldet, ebenso die Rep.
und den Namen werde ich in Ehren weiterführen :thumbup:
und wenn´s schöner Wetter gibt, kommt ein Familienfoto
10032013399.jpg
10032013404.jpg
Grüße
Mein Zylinder rasselt nicht. Nein, er spielt mir das Lied vom Tod !!

http://modellreihe-simson-125ccm.de./Hier-und-Jetzt.htm
http://www.simsonforum.de/wbb/index.php
zebra
Beiträge: 248
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 20:47

Re: Das zebra

Beitrag von zebra »

So Freunde seid Freitag 12.04.13 ist es es endlich so weit. Die KTM ist da. Inzwischen 17.04.13 ungefähr 600km gefahren. Drehzahl max. 6500 1/min.
Was kann ich sagen : am besten => sei liegt genau zwischen Affentwin und MZ1000SF.
Warum :
Motorleistung genügend (jetzt schon) aber nicht der Bums der MZ bei unteren Drehzahlen.
Windschutz wie bei Affentwin (noch) schlecht weil laut. MZ viel besser weil komplett angeströmt.
Lösung ich muß die Scheibe von der R-Variante anbauen.
Sitzkomfort sehr gut, viel besser wie bei Affentwin, so gut wie auf der Emme.
Spritverbrauch (bis dato) bei 5,2 - 5,8L. Kein Wunderwerk, aber akzeptabel.
Bremse, der Hammer. Hier liegt der größte Fortschritt. Das Ding verzögert sowas von und man traut sich auch was zu. Genial.

Zusammenfassung : es wird so schwierig für die Affentwin !! Das Ding kann alles genau so gut.
Ins Geschäft, genauso wie fetzen.

Wir sind hier schon intern (zebra und -line) am diskutieren welchen Schritt wir als nächstes gehen.

Einen Africa Käufer hätte ich auf Anhieb. Und eventuell bräuchte ich dann 2014 ein Bastelgrundlage ??

An der KTM ist defintiv nix zu basteln, es sei denn man ist bei Microsoft angestellt.

Gruß, das hmmmmm
Antworten