Michelin Road 5

Kautschuk in Form gebracht
Antworten
Benutzeravatar
Skorpion 1000S
Beiträge: 818
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 19:58
Wohnort: Bremen

Michelin Road 5

Beitrag von Skorpion 1000S »

Ich bin seit vielen Tausend Kilometern bekennender BT 016 pro Fan.
Er ist zwar nicht so gut wie der S 020... aber günstiger und für meine Fahrkünste ausreichend.

Da ich ihn aber hinten sehr oft wechseln muss - hier meine Frage:

Hat jemand Erfahrungen mit dem Michelin Pilot 5?
Der hört sich gut an -und würde bei meinem Streckenprofil fast von Inspektion zu Inspektion halten...

Vielen Dank für eure Rückmeldungen...

P.S.: Der Preis für einen Satz von 240 Euro finde ich für einen nagelneuen Reifen mit den tollen Kritiken echt super :D
Der, der mit MZ groß geworden ist...
Bild
Benutzeravatar
Carter Slade
Beiträge: 72
Registriert: Do 3. Aug 2017, 14:02
Wohnort: Bad Salzungen

Re: Michelin Road 5

Beitrag von Carter Slade »

Grüße,

meine Wahl ist auf den neuen Road 5 gefallen, da mein Hinterreifen auch an der Verschließgrenze ist (Fahre zur zeit auch der BT 016). Kann aber erst Anfang August sagen wie er sich fährt, da ich die nächsten 6 Wochen leider nicht zum fahren komme (Arbeit und URLAUB :D ).

Nach den Test zu urteilen hört er sich auf jeden fall vielversprechend an.


Gruß Felix


Test:

https://www.gaskrank.tv/magazin/produkt ... oad5-test/

https://www.youtube.com/watch?v=bwjT5T1Fy1c

https://www.youtube.com/watch?v=HuK3vj-op58
Benutzeravatar
PLVI4
Beiträge: 935
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 13:54
Wohnort: Vogtland

Re: Michelin Road 5

Beitrag von PLVI4 »

Der Verschleiß an Deinem Hinterreifen wird stark zurück gehen- mit eingestelltem Fahrwerk muss der Reifen weniger Dämpfungsarbeit leisten.
Probiere den Michelin ruhig. Alle aktuellen Reifen sind besser als wir fahren :D

Gruß René
Benutzeravatar
Carter Slade
Beiträge: 72
Registriert: Do 3. Aug 2017, 14:02
Wohnort: Bad Salzungen

Re: Michelin Road 5

Beitrag von Carter Slade »

So habe seit gestern den neuen Road 5 drauf und gleich 50 Kilometer mit abgespult.

Also bis jetzt bin ich begeistert. Fahre sich wesentlich leichter vom handling her wie der BT016. Ich werde mal weiter testen und berichten.

Hier mal ein paar Bilder vom Road 5.


@ René: Ja wegen Fahrwerkeinstellen/ warten wollte ich eigentlich mal bei dir rum kommen. Muss nur mal schauen was dieses Jahr noch so anliegt und wie es bei dir passt.

Gruß Felix
Dateianhänge
A4CB9134-C499-4E64-99E1-79AF12409713.jpeg
01702AB3-0CCA-4EF5-97E6-3C15C79A7005.jpeg
6D07B406-5756-45F2-87B4-D59C1FD7DC47.jpeg
Benutzeravatar
Skorpion 1000S
Beiträge: 818
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 19:58
Wohnort: Bremen

Re: Michelin Road 5

Beitrag von Skorpion 1000S »

PLVI4 hat geschrieben:Der Verschleiß an Deinem Hinterreifen wird stark zurück gehen- mit eingestelltem Fahrwerk muss der Reifen weniger Dämpfungsarbeit leisten.
Probiere den Michelin ruhig. Alle aktuellen Reifen sind besser als wir fahren :D

Gruß René
Ja, allerdings ist ein Makel geblieben:

Bei Autobahnfahrt bei sommerlichen Temperaturen und NUR ca. 130 km/h lt. Navi "körnt" der BT016 pro in der Mitte :wtf:
Deshalb steht fest, es wird das nächste Mal ein Tourenreifen, höchstwahrscheinlich der Road 5 - als Alternative würde der neue Bridgestone BT31 in Frage kommen...
Der, der mit MZ groß geworden ist...
Bild
Benutzeravatar
Meltor
Beiträge: 979
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 20:27
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Kontaktdaten:

Re: Michelin Road 5

Beitrag von Meltor »

Bin damals den Bridgestone T30 gefahren. Denke der Unterschied zum T31 wird nicht so riesig sein.
Da war der MR4 Welten besser. Also nimm den MR5 und werd glücklich. :thumbup:
Gruß
Marc
MZ1000SF
Benutzeravatar
Skorpion 1000S
Beiträge: 818
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 19:58
Wohnort: Bremen

Re: Michelin Road 5

Beitrag von Skorpion 1000S »

Dankeschön :thumbup:
Der, der mit MZ groß geworden ist...
Bild
Benutzeravatar
Hegautrabi
Beiträge: 276
Registriert: Do 14. Apr 2016, 18:46
Wohnort: Singen (Htwl.)

Re: Michelin Road 5

Beitrag von Hegautrabi »

Nachdem ich viel Gutes vom Road 5 las und hörte, habe ich mir den nun bestellt.
Vorerst nur hinten, vorne ist noch der Pilot Road 4 drauf.
Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.
Benutzeravatar
Skorpion 1000S
Beiträge: 818
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 19:58
Wohnort: Bremen

Re: Michelin Road 5

Beitrag von Skorpion 1000S »

So, nun habe ich ca. 9000 km mit dem Pilot Road 5 gefahren...

- ein guter Tourenreifen mit entsprechender Standzeit
- aber ein paar Rutscher auf dem Rand des Reifens haben mich gestern wieder erschreckt

Fazit:

Ich wechsel wieder auf meinen Standart Reifen - den BT 016 pro...
Dann muss ich zwar nach 5000 km den Hinterreifen erneuern lassen, aber insgesamt lohnt es sich vom Preis her trotzdem und
ich fühle mich mit dem Reifen einfach wohler.
Der, der mit MZ groß geworden ist...
Bild
Buzu
Beiträge: 65
Registriert: Fr 13. Mai 2011, 11:17

Re: Michelin Road 5

Beitrag von Buzu »

Quote: "Ich wechsel wieder auf meinen Standart Reifen - den BT 016 pro..."

Da stimme ich voll und ganz zu. Funktioniert immer überall und ist präzise. Ich wechsele auch wieder auf den.


Buzu
Antworten